Author Archive

Willi Fürst gewinnt den Wanderbecher am Endschiessen 2022

14 Schützinnen und Schützen beteiligten sich am traditionellen Endschiessen vom Schützenverein Gutenswil am Samstag, 24. September 2022 von 9 – 12 Uhr. Bei regnerischem und eher kühlem Wetter könnten die Teilnehmer die drei Stiche bei guten Schiessbedingungen schiessen.
Beim Wanderbecherstrich zählten 6 Schuss auf die A100 Scheibe. Willi Fürst siegte mit 521 Pt vor Laurence Strebel mit 511 Pt und Thomas Müller mit 509 Pt.
Beim Weinstich müssen mit drei Schuss auf die Scheibe A100 ein Total von 195 Pt erzielt werden.
Dieses Kuststück gelang Willi Fürst. Er durfte an der Preisverteilung 12 Flaschen Wein entgegennehmen.
Roland Röllin und Ernst Zwicker erhielten für ihre 194 Pt je 6 Flaschen. Alle weiteren Teilnehmer durfte auch eine oder mehrere Flaschen des guten Triacca Madonnina Riserva entgegennehmen.
Beim Saustich wurden je 4 Schuss auf die Wildsau-Scheibe abgegeben. Anschliessend durfte jeder Schuss mit dem Würfel multiplziert werden. Hier bewies Laurence Strebel dass sie nicht nur gut schiesst sondern auch ein gutes Händchen mit dem Würfel hat. Laurence gewann den Saustich mit 159 Pt vor Gabriel Schulthess mit 148 Pt und Andreas Keller mit 146 Pt. Zum Fleischpreis mit Schinken, Speck, Salami oder Bauernschüblig erhielten alle noch einen feinen 1 kg Butterzopf.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Schützenstube mit dem von Thomas Müller auf den Punkt gegrillten Schweinssteak vom Grill mit Kartoffelgratin konnte Präsident Ruedi Schulthess die Rangverkündigung mit Preisverteilung vornehmen.
Ein grosses Dankeschön an Roland Röllin und Ueli Fürst für ihre gute Arbeit im Absendbüro.


Einladung zum traditionellen Endschiessen

Am Samstag, 24. September sind alle Aktivschützen zum geselligen Endschiessen eingeladen.
Schiesszeit von 9.00 bis 12.00 Uhr im Hard.
Anschliessend gemeinsames Mittagessen in der Schützenstube.
Um 13.00 Uhr Rangverkündigung mit Preisverteilung.


Laurence Giger gewinnt den Nostalgie-Cup 2022

Einmal im Jahr holen die Gutenswiler Schützen Ihre altehrwürigen unveränderten Stgw 57 Eisengewehre aus dem Schrank. Bei den Probeschüssen sieht man an den Rauchwolken welche Läufe nich gut genug vom Gewehrfett befreit worden sind. Das eigentliche Wettkampfprogramm beinhaltet den Thuner-Stich (5 EF und 3 SF auf die Scheibe A5) sowie das alte Gruppenmeisterschaftsprogramm B (5 EF, 5 SF und nochmals 5 SF).
Dieses Jahr fand dieser Wettkampf bei schönstem Sommerwetter am Mittwoch, 10. August 2022 statt.
Beim anschliessenden traditionellen Würstbräteln durfte Laurence Giger als die Siegerin den Hellebarden-Wanderpreis entgegen nehmen.


Stgw 57 Nostalgie-Cup verschoben auf Mittwoch, 10. August

Am Samstag, 9. Juli 2022 machen wir die letzte Freiwillige Übung vor der Sommerpause.
Wir starten wieder am MIttwoch, 10. August von 17.30–19.30 Uhr mit dem Stgw 57 Nostalgie-Cup. Anschliessend gemütliches Zusammensein bei einer Wurst vom Grill.


Eidg. Feldschiessen zusammen mit Obligatorisch

Der Schützenverein Gutenswil führt au dieses Jahr das Feldschiessen auf der eigenen Schiessanlage Hard in Gutenswil durch. Als Neuerung darf die Obligatorische Bundesübung direkt anschliessend an das Feldschiessen-Programm absolviert werden.

Schiesszeiten auf der Schiessanlage Hard Gutenswil
Freitag, 10. Juni 2022, 18.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 11. Juni 2022, 09.00 – 11.00 Uhr


Peter Bergmann (V) gewinnt das Freundschaftsschiessen V-M-G-S

Am Freitag, 20. Mai 2022 durften wir das Freundschaftsschiessen der Schützenvereine Volketswil-Matzingen-Gutenswil-Schwerzenbach nach 2 Jahre Corona-Pause wieder durchführen. Der Anlass diesmal auf dem Stand Gutenswil konnte bei schönstem Wetter unfallfrei durchgeführt werden. Beim Absenden in der Freiluft-Festwirtschaft durften alle Teilnehmer einen Baumer-Fladen entgegennehmen. Peter Bergmann (V) schoss mit tollen 147 Pt das Höchstresultat, gefolgt von Andreas Keller (G) mit 139 und Laurence Giger (V) mit 138 Pt sowie Franz Schütz (M) mit 137 Pt.
Das Freundschaftsschiessen wird 2023 von den Kameraden der SG Schwerzenbach-Greifensee durchgeführt.


Laurence Giger gewinnt den Cup 2022

Am Vereins-Cup der traditionell am 1. Mai ausgetragen wird lieferten sich die beiden Finalisten Laurence Giger und Willi Fürst einen hochstehenden Kampf im Finaldurchgang. Beide erzielten im 8-schüssigen Thuner-Programm je 39 Punkte. Laurence musste im Einzelfeuer einen 4er hinnehmen und Willi kassierte im Seriefeuer einen 4er. Gemäss Reglement entscheidet bei Punktgleichheit das bessere Seriefeuer. Somit gewinnt Laurence wiederum nach 2021 den begehrten Wanderpreis.


Einladung zum Freundschaftsschiessen am Freitag, 20. Mai 2022 mit Volketswil – Matzingen-Stettfurt – Gutenswil – Schwerzenbach

Gerne führen wir diesen taditionellen Anlass nach der Corona-Pause wieder durch.
Wir schiessen auf der Schiessanlage Hard in Gutenswil von 17.00 – 20.00 Uhr.
Das Schiessprogramm
Max. 5 Probeschüsse (Matchknopf)
10 Schuss EF auf A10
5 Schuss SF auf A10
Beim anschliessenden Absenden darf jeder Teilnehmende einen Baumer Fladen in Empfang nehmen.
Schützenstube in Betrieb.


Saisonstart mit dem Freundschaftsschiessen Maur – Gutenswil

Bei der ersten Runde am 19. März kämpften wir in Gutenswil gegen einen kräftigen und vor allem kalten Biswind. Bei der zweiten Runde in Maur am 26. März konnten wir eine schöne Frühlingsstimmung geniessen. 11 Gutenswiler und 22 Maurmer Schützinnen und Schützen nutzten den Saisonstart um sich wieder mit dem Sportgerät vertraut zu machen oder um sich vom Stgw 57-03 wieder auf das Stgw 90 mit dem neu erworbenen Ringkorn umzustellen.



Copyright © 1996-2010 Schützenverein Gutenswil. All rights reserved.
iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress